Facilities

Lerne den neue Tierrettungshof kennen

Hier beginnen wir neu mit dem Gefühl,…
dass wir die jüngste Vergangenheit nun hinter uns lassen können. Trotz unserer aufrichtigen, transparenten Arbeitsweise ist unser Tierrettungshof angegriffen und in sehr ungerechter Weise behandelt worden. Doch wir sehen uns nicht als Opfer dieses Betrugs, sondern schauen nach vorne.
Und wenn wir auf dem neuen Stück Land stehen, wo wir neu beginnen werden, spüren wir, dass es auch den Tieren hier gut gehen wird. Wir haben einen wunderbaren Ort gefunden, wo ihre Wunden heilen wrden. Wir haben viel gelernt aus der schwierigen Zeit und fühlen uns nun stärker und mutiger.

¿Warum haben wir uns für ein Stück Land in Katalonien entschieden?

Das neue Land liegt in Katalonien und wir haben mitunter diesen Teil Spaniens gewählt, weil die meisten Menschen, auch die Behörden, uns hier freundlich und offen entgegen treten. Andere Tierschutzorganisationen sind hier bereits angesiedelt und wir haben viele Menschen aus unserem Team hier kennen gelernt. Einige der freiwilligen Helfer*innen sind nach Katalonien gezogen, und sogar internationale Freiwillige, die uns unterstützen, sind in diesen Teil Spaniens gezogen. Wir werden uns hier sehr wohl fühlen.

Das Gebiet Osona, wo wir wohnen werden, liegt neben der Provinz Girona und ist bekannt für seine blühenden Wiesen voller verschiedener Kräuter und Blumen. Es ist ein Naturschutzgebiet und bekannt für seine wilde Erdbeeren. Außerdem wächst hier Klee und Thymian, es gibt viele Eicheln und Heilpflanzen, wie Wegerich, und Malve, eine Lieblingsspeise unserer älteren Schaafe.

In einem kleinen, sympathischen Dorf namens L’Esquirol haben wir eine passende Finca gefunden. Die Menschen dort sind sehr freundlich und es herrscht eine Ko-Existenz verschiedener Lebensweisen, klassische Viehzüchter leben neben Bio-Bauern.

Die Finca ist ein bescheidenes Häuschen, das auf einem Hügel liegt und eher schwierig zu erreichen ist. Trotzdem schien es uns der perfekt Ort, nicht unähnlich dem Ort in den Bergen des berühmten Films “Heidi”: fernab von der Zivilisation, am Berg gelegen und mit weitläufigen Wiesen. Neben vielen wild wachsenden Pflanzen hat unsere Finca eine große Terasse mit wunderschönem Blick auf ein Stückchen Wald und einen Tümpel. Unsere scheuen Weidetiere, wie die Rehe Ruth und Fantasía und das Wildschwein Kat, finden hier perfekten Unterschlupf zwischen den Bäumen und Felsen am Berg und können sich hier sicher fühlen. Und so werden wir auch mehr von ihren Artgenossen aufnehmen können, die oft der Jagd zum Opfer fallen.

Was uns Sorgen bereitet, ist der Aufbau des neuen Hofes, wir werden viel Zeit, Hilfe und finanzielle Ressourcen dafür brauchen. Aber wir sind motiviert und voller Ideen!

¡Begleite uns auf einem virtuellen Spaziergang durch den neuen Tierrettungshof El Hogar Animal Sanctuary!

En primer lugar, os presentamos el parque de palomas, un lugar en el que cuentan con refugios, nidos seguros, zonas de reposo, y en el que próximamente, tras este período de adaptación animal, abriremos una ventana al cielo para que las palomas vuelen libres, como debe ser. Porque las alas son para volar.

A continuación, demos un paseo por los dominios de Félix, Giorgio y las gallinas. Todos ellos comparten un maravilloso espacio, lleno de rincones donde escarbar nidos en la tierra, al abrigo de las plantas que les protegen de sol y con charcas en las que refrescarse. Además, hemos preparado unas casitas que les sirven de refugio donde descansar, protegido de las temperaturas exteriores.

En este vídeo os mostramos la zona donde viven, juntos y felices, los gatos de El Hogar Animal Sanctuary. Suya es la planta baja de la casa, que comparten con los voluntarios que residen en el santuario. Hemos pensado mucho en el enriquecimiento ambiental tan necesario para que sean felices en este hogar, y por ello cuentan con zonas donde esconderse, donde descansar, zonas elevadas de fácil acceso para ellos donde pueden vigilar su casa desde las alturas…

Pronto, además, podrán salir al exterior, a un patio seguro donde poder tumbarse al sol, como la mayoría de felinos adora hacer. Conoce el hogar de los gatos.

Por último (de momento), os mostramos el parque de los animales grandes, donde ovejas, vacas y cerdos conviven pacíficamente, haciendo cada cual lo que más le gusta.